XYZ

Bühnenbild, Theater der Künste Zürich


Eine Welt voll Zirkusluft und Sägespänen, drei Clowns in der Manege, die Kapelle spielt auf. Der zaghaft zittrige Zett liebt die schöne Yp­si­lon. Und Ypsilon liebt Zett. Doch der Frühling ihrer naiven Liebe er­fährt ein jähes Ende. Der Sommer kommt, und mit ihm der Kon­kur­rent – der gewaltige Ix. Der kriegerische Herbst folgt und schliess­lich der Winter, der den Tod bringt. Im Kreislauf der Jahreszeiten spiegelt sich das Leben dreier Clowns, die in den Resten eines zer­stör­ten Zirkus gefangen sind. Sie sind nur Teil eines grösseren Spiels, das vom Chef der Ein-Clown-Kapelle und von seiner Musik
manipuliert wird.

www.theaterderkuenste.ch/xyz